biologischemedizin.net
Bleiben Sie informiert!

Bleiben Sie informiert

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unseren Datenschutz
 

Ursachentest für Zellstress und Stoffwechselstörungen bei Nebennierenschwäche

Die Nebennierenschwäche entsteht durch dauerhafte Stressüberlastung der Nebennierenrinde. Wenn sich die erschöpfungsbedingte Cortisol-Mangelproduktion nicht bessert, sind meist versteckte Heilungshindernisse vorhanden, die den Körper meist auf Zellebene oder im Bereich des Stoffwechselsystems in Dauerstress versetzen.

Mit dem folgenen Test werden wichtige Ursachenebenen von verstecktem Zellstress analysiert.

Funktions-Check 'Stoffwechsel und Immunsystem'

Ursachenabklärung bei unklarer Erschöpfung und Überforderung

Zurrück zur Hauptseite: Nebennierenschwäche