biologischemedizin.net
 

Es ist dringend erforderlich, die Wissenslücken bei der Behandlung der Borreliose zu füllen

Wenn viele widersprüchliche Therapieempfehlungen nebeneinander bestehen, wie es bei der Borreliose beispielsweise der Fall ist, dann ist dies ein Hinweis, dass keine Therapie zuverlässig wirkt. Möglicherweise hängt nach dem derzeitigen Wissensstand eine erfolgreiche Therapieplanung eher von individuellen Faktoren ab.

Bekannterweise liegen Menschen beim Schätzen statistischer Daten fast immer total daneben, wenn sie versuchen, sich intuitiv zu orientieren. Deshalb ist langfristige eine genaue Eigen-Beobachtung durch nichts zu ersetzen ist, wenn es darum geht, neue Lösungen zu finden und bessere Therapieentscheidungen zu treffen.

Häufig zu beobachtende Diskussiunen, welche Leitlinie und welcher Spezialist nun „Recht hat” sind sinnlos, denn jede Empfehlung basiert immer auf Erfahrungswerten, die niemals die genaue klinische Situation darstellen.

Gelingt es, eine Reihe von logischen Heuristiken (Faustregeln) aufzustellen, die beschreiben wie optimale Therapieentscheidungen getroffen werden können, lässt sich der Erfolg letztenlich auch wieder in Zahlen objektiv messen und weiter optimieren. Letztendlich sind es immer noch die persönlichen Faktoren, die sowohl Entscheidungen als auch Heilungserfolg mitbestimmen und nicht Studien und Statistiken, welche die individuellen Bedürfnisse nicht ausreichend abbilden. Es dürfte sehr im Interesse von Krankenkassen und Produzenten liegen, wenn diese echte Felddaten über die Wirksamkeit und Wechselwirkungen auch für bestimmte Untergruppierungen erhalten.

Dieser Ansatz ist deshalb vielversprechend, weil eine dezentrale Datenerhebung bisher noch nicht strukturiert versucht worden ist, um neue Lösungen möglicherweise auch außerhalb des eigentlichen Problemraums zu finden.

In Kürze können Sie hier an dem Projekt teilnehmen.

Der große Vorteil: bereits nach wenigen Wochen erhalten Sie Aufschluss darüber, welche der durchgeführten Therapieimpulse bei Ihnen persönlich die besten Resultate erzielt haben und wie der zukünftige Therapieerfolg optimiert werden kann.


                                               Müdigkeitsgefühl   ZIST      Phytobiotika      Cipro      Doxy      

Zurück zur Hauptseite Borreliose